Server Teamspeak

Serverliste

IP: 84.200.37.125:9001

Statistik

Forum
Forum
Hauptforum Forum: Allgemeines Thread: stellungnahme für den bann von shougge
stellungnahme für den bann von shougge Seite: « 1 »
#1 am 16.06.2019 um 02:07 Uhr Diesen Beitrag zitieren
Putin
User
Posts: 10
erwarte eine stellungnahme von shogge für den bann zwecks "unacceptable language" habe nichts der gleichen in den chat geschrieben.

 

 

Nachtrag von Putin:

 

dem ganzen ist vorausgegangen, ein oder mehrere admins haben mehrere public spieler wärend realism aktiv war beacons verpasst und sahen darin kein problem, fanden es wohl lustig. danach hatte ein spieler einen bug und konnte wärend des realism die grenze überschreiten und war zum gegnerischenm spawn gegangen, habe die admin vor dem rundenstart mehrere male drauf hingewiesen, nach dem live hat der spieler 4-5 kills im spawn gemacht und erst dann wurde gereaplayed und auf die frage, wieso die admins nicht auf meinen hinweis reagiert haben, kamm nur die antwort, ich würde sowieso immer müll labern. im fortlaufendem spiel haben nunez und ich rumgealbert (war kein realism) worauf dieser einen bann kassierte. auf meine frage wieso der bann kamm, war die antwort, er habe zu viel trashtalk gemacht und die admins meinten, sie müssen strenger durchgreifen. ich antwortete damit, wieso sie es erst jetzt machen, wenn es davor schlimmere vergehen stattgefunden haben und nichts gemacht wurde?
 
IP gespeichert
#2 am 17.06.2019 um 14:29 Uhr Diesen Beitrag zitieren
P.Rock
Führungsoffizier
Posts: 52
Hallo Putin,
Bitte Teile uns Tag/Uhrzeit/Map des Bannes mit dann werden wir den Sachverhalt zwecks des Bannes wie auch des Verdachtes des Adminmissbrauchs Prüfen
Mit freundlichen Grüßen 
Stfw.P.Rock
 
IP gespeichert
#3 am 17.06.2019 um 16:20 Uhr Diesen Beitrag zitieren
Putin
User
Posts: 10
16.06.2019 ca 22uhr dod_schlag (admin) und dod_santos (bann)


zuletzt editiert von Putin am 17.06.2019 17:45 Uhr 
IP gespeichert
#4 am 17.06.2019 um 18:58 Uhr Diesen Beitrag zitieren
P.Rock
Führungsoffizier
Posts: 52
So Putin, habe mir die Sache nun angesehen und auch kurze Rücksprache mit meinen FG Kollegen gehallten:
Punkt 1 Adminmissbrauch: Stimme ich dir zu das darf so nicht sein und es wurde auch diesbezüglich ein Gespräch mit beiden beteiligten Admins geführt !
Punkt 2 Bann: Der bann ist vollkommen gerechtfertigt. Wenn Admins bei uns Entscheidungen treffen die in den Augen von eines Public Spielers fraglich sind gibt es die möglichkeit diese zu hinterfragen oder eine Beschwerde bei den Offizieren oder der FG abzugeben 
Jedoch wenn ihr mehrfach darauf hingewiesen werdet ein thema nun zu lassen solltet ihr den Admins auch folgen und euch nicht wieder setzten hierfür gibts den TS oder die HP was dir auch sehr gut bekannt ist. Was du auf dem Server gemacht hast war eine reine Stichelei in richtung einer Reaktion welche du am ende in Form eines Bannes auch bekommen hast. Hier steht die FG voll und ganz hinter Shougge 
Mit freundlich Grüßen 
Stfw.P.Rock


 
IP gespeichert
#5 am 17.06.2019 um 19:16 Uhr Diesen Beitrag zitieren
Putin
User
Posts: 10
ich hab solche sachen schon öfter angesprochem ts und hp, dass die regeln immer mit zweierlei maß gemessen werden. klar liegt es immer im ermessen des admins, aber es finden immer wieder die gleichen verstöße statt, aber es wird mal so, mal so drauf reagiert. deswegen ignorieren mich die meisten admins mittlerweile, weil ich sie zu oft drauf hinweisen muss.


zuletzt editiert von Putin am 17.06.2019 19:20 Uhr 
IP gespeichert
#6 am 17.06.2019 um 19:57 Uhr Diesen Beitrag zitieren
P.Rock
Führungsoffizier
Posts: 52
Putin komm mit solchen sachen bitte zur Fg oder zur Führungsebene auch unsere Admins haben Regeln die sie befolgen müssen 
klar gibt es auch spielraum in dem sich die admins bewegen dürfen was das ausmaß an Strafe usw betrifft jedoch bei fehlverhalten müssen wir informiert werden damit wir dort auch agieren können 


 
IP gespeichert
#7 am 17.06.2019 um 20:44 Uhr Diesen Beitrag zitieren
Putin
User
Posts: 10
die milch ist schon verschüttet, es lohnt sich nicht darum zu weinen, aber die strafe ist trotzdem nicht angemessen.
 
IP gespeichert
#8 am 17.06.2019 um 21:35 Uhr Diesen Beitrag zitieren
P.Rock
Führungsoffizier
Posts: 52
Das Stimmt nun ist es so. Zu der bann dauer dies ist dein 3ter bann in nichtmal 2 monaten da haben welche schon 1 monat für bekommen
 
IP gespeichert
#9 am 17.06.2019 um 23:20 Uhr Diesen Beitrag zitieren
Putin
User
Posts: 10
du kannst dich gerne informieren, die beiden anderen banns waren unberechtigt. bei dem einem wurde ich wegen lügens bezichtigt (hat nunez mit karl geklärt) und bei dem zweiten, hatten wir unsere nicknames nicht schnell genug, nach einem anderen game geändert (das passiert, wennn man ARK zokkt xD), da war der admin schneller und dadurch wurden die public rules eingeführt (finde ich persönlich gut und habe es zwei jahren angetrebt).
 
IP gespeichert
Seite: « 1 »

Benutzerbereich    Deutsch English


Termine

keine Events geplant

Kalender

Last reg. user

Powered by DZCP - deV!L`z Clanportal V1.6.0.4